Samsonite S’Cure 55 im Test

🔐  Koffer ohne Reißverschluss
Der Samsonite S’Cure begeistert im Handgepäck Koffer Test mit seinem innovativen Dreipunkt-Verschluss. In den Kategorien Ausstattung und Handhabung erzielt er sehr gute Ergebnisse.

👍 Vorteile
Das Öffnen und Schließen erfolgt schnell und einfach mithilfe von 3 Schnallen. Ohne Reißverschluss ist der Koffer stabiler und weniger anfällig für Beschädigungen. Die robuste Schale aus schlagfestem Polypropylen schützt das Gepäck zusätzlich. Dank der leisen und leicht beweglichen Doppelrollen ist das Fahren sehr angenehm und komfortabel.

👎 Nachteile
Mit einem Gewicht von 2,9 kg zählt der S’Cure leider nicht zu den Leichtgewichten. Auch das Fassungsvermögen von 34 Litern könnte für Reisende, die viel Gepäck mitnehmen möchten, als etwas knapp empfunden werden.

ℹ️ Technische Daten
55x40x20 cm | 34 Liter | 2,9 kg | Polypropylen

Vorschau Produkt Preis
Samsonite S’Cure 55 Samsonite S’Cure 55 219,00 EUR 131,90 EUR

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 um 11:15 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Beschreibung

Samsonite S’Cure Testergebnis

Die Testkategorien im Überblick

Ausstattung
⭐️ 4,5/5 Sterne
Innovativer Dreipunkt-Verschluss, gute Rollen & stabile Teleskopstange. Geringer Punktabzug für Innenausstattung.
Handhabung
⭐️ 4,5/5 Sterne
Sehr komfortables Rollverhalten, schnelles Öffnen/Schließen. Verbesserungspotenzial beim linken Spanngurt.
Material
⭐️ 4,3/5 Sterne
Hochwertiges und stabiles Polypropylen. Etwas kratzanfällig.
Volumen
⭐️ 3,5/5 Sterne
Mit 34 Litern weniger geeignet für Reisende mit hohem Platzbedarf.
Gewicht
⭐️ 3,5/5 Sterne
Mit 2,9 kg kein Leichtgewicht. Der S’Cure setzt auf Stabilität statt Leichtigkeit.

Detaillierter Testbericht

Alles was du wissen musst

Ausstattung

4,5 / 5 Sterne

In der Kategorie Ausstattung erhält der Koffer eine sehr gute Bewertung von 4,5 von 5 Sternen. Besonders das Verschluss-System und die Rollen können überzeugen. Die Innenausstattung erfüllt ihren Zweck, fällt aber etwas ungewöhnlich aus.

Samsonite S'Cure 55 Test Versand
Design

Der Samsonite S’Cure überzeugt mit einem einzigartigen Design, das durch sein unkonventionelles Verschlusssystem geprägt ist und ihn von anderen Reisekoffern abhebt. Die schlichte Gestaltung verleiht dem Koffer eine zeitlose Eleganz.

Verschluss

Der Samsonite S’Cure begeistert mit seinem innovativen Dreipunkt-Verschlusssystem. Das Öffnen und Schließen des Koffers erfolgt schnell und einfach durch das Bedienen von drei Schnallen. Dank des Verzichts auf einen Reißverschluss ist der Koffer stabiler und weniger anfällig für Beschädigungen.

Samsonite S'Cure 55 Test Rollen
Rollen

Die vier großen und gummierten Doppelrollen des Koffers machen einen äußerst stabilen und robusten Eindruck.

Samsonite S'Cure 55 Test TSA-Schloss
TSA-Schloss

Das integrierte TSA-Schloss des Koffers ist in einer Schnalle direkt am Griff eingelassen. Durch diese Integration ist es gut vor Beschädigungen geschützt. Es lässt sich leicht einstellen und bedienen.

Samsonite S'Cure 55 Test Innen
Samsonite S'Cure 55 Test Innen
Innenausstattung

Die rechte Seite des Koffers kann dank einer Reißverschlusstrennwand vollständig verschlossen werden, um ein Herausfallen des Gepäcks beim Öffnen des Koffers zu verhindern. Auf der linken Seite kann das Gepäck mit einem Spanngurt fixiert werden. Etwas ungewöhnlich ist, dass die Innenseite der Hartschale nicht mit Stoff ausgekleidet ist.

Handhabung

4,6 / 5 Sterne

Der Samsonite S’Cure erhält in der Kategorie Handhabung eine hervorragende Bewertung von 4,6 von 5 Sternen. Insbesondere die Teleskopstange und der robuste Verschluss punkten bei mir. Das Rollverhalten ist angenehm und komfortabel.

Samsonite S'Cure 55 Test Rollverhalten
Rollverhalten

Der S’Cure beeindruckt durch seine großen Rollen, die eine stabile und leichtgängige Bewegung ermöglichen. Etwas überrascht war ich von der Lautstärke, da der Koffer trotz Gummierung etwas lauter ist, als erwartet.

Samsonite S'Cure 55 Test Teleskopstange
Samsonite S'Cure 55 Test Griffe
Teleskopstange

Die Handhabung der Teleskopstange hat mir gut gefallen. Sie lässt sich reibungslos verstellen und bietet eine solide Stabilität. Zudem ist sie praktisch frei von jeglichem Wackeln oder Klappern. Ein kleiner Abzug in der Bewertung ergibt sich jedoch daraus, dass sie in der getesteten Handgepäckgröße S nur über 2 Höheneinstellungen verfügt.

Griffe

Der S’Cure verfügt über zwei verschiedene Griffoptionen: Einen oben und einen seitlichen. Der obere Griff ist klassisch gestaltet und bietet eine gewisse Federung. Der seitliche Griff ist in die Schale integriert und kann ausgeklappt werden. Aufgrund dieses beweglichen Scharniers kann es jedoch vorkommen, dass der Koffer beim Tragen etwas ins Wanken gerät.

Samsonite S'Cure 55 Test Verschluss
Verschlüsse

Bei diesem Koffer erfolgt der Verschluss komplett ohne Reißverschluss. Stattdessen wird er durch eine Gummidichtung und drei Schnallen sicher geschlossen. Anfangs mag dies ungewohnt sein, doch mit der Zeit gewöhnt man sich an die Bedienung. Dank dieses Verschlusssystems ist der Koffer äußerst robust. Die beiden Seiten sind fest miteinander fixiert und es gibt keine Stofffalte. Somit besteht keine Gefahr, dass der Reißverschluss aufgetrennt oder beschädigt wird.

Material

4,3 / 5 Sterne

Der S’Cure-Koffer ist aus Polypropylen gefertigt, einem Kunststoff, der viele Vorteile bei der Herstellung von Reisekoffern bietet. Allerdings muss man auch ein Nachteil in Kauf nehmen.

Vorteile Material

Polypropylen ist ein Kunststoff mit geringer Dichte, der als einer der leichtesten Kunststoffe gilt. Trotzdem zeichnet er sich durch eine hohe Stabilität aus, und Koffer aus diesem Material können Stöße effektiv abfedern. Dadurch wird die Schale des Koffers relativ bruchfest.

Nachteile Material

Ein Nachteil der geringen Dichte von Polypropylen ist seine Anfälligkeit für Kratzer.

Volumen

3,5 / 5 Sterne

Der Samsonite S’Cure bietet mit einem Fassungsvermögen von 34 Litern keine beeindruckende Größe. Mit diesem Wert liegt er eher im Mittelfeld. Daher ist dieses Modell nicht geeignet, wenn man einen Handgepäck Koffer mit viel Stauraum sucht.

Gewicht

3,5 / 5 Sterne

Das Gewicht fällt mit 2,9 kg etwas höher aus, als man sich das von einem Handgepäck Koffer wünschen würde. Auch hier liegt er nur im Mittelfeld. Dies ist wohl vor allem auf die robuste Bauweise zurückzuführen.

Fazit

4,1 / 5 Sterne im Handgepäck Koffer Test

Der S’Cure von Samsonite erfreut sich großer Beliebtheit bei meinen Lesern und Leserinnen. Dies ist sicherlich auf die gute Ausstattung und den unkonventionellen Verschluss ohne Reißverschluss sowie die robuste Bauweise zurückzuführen.

Der größte Nachteil dieses Koffers liegt jedoch in seinem vergleichsweise hohen Gewicht. Auch das Fassungsvermögen liegt nur im Mittelfeld.

Vorschau Produkt Preis
Samsonite S’Cure 55 Samsonite S’Cure 55 219,00 EUR 131,90 EUR

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 um 11:15 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Weitere Handgepäck Koffer

Diese Modelle sind ebenfalls zu empfehlen: