Samsonite Neopulse 55 im Test

🥇 Testsieger Handgepäck Koffer
Der Samsonite Neopulse ist Gewinner meines Handgepäck Koffer Tests. Das Gesamtkonzept hat mir hier am besten gefallen.

👍 Vorteile
Er überzeugt durch sein geringes Gewicht von 2,2 kg und sein hohes Fassungsvermögen von 38 Litern. Seine Hartschale besteht aus hochwertigem Polycarbonat und ist sehr robust und bruchsicher. Mit seinen 4 großen und stabilen Rollen ist er sehr leicht und komfortabel zu bewegen. Abschließend überzeugt er auch durch sein elegantes Design und ist somit für jeden Anlass geeignet.

👎 Nachteile
Ich selbst habe den Samsonite Neopulse auf vielen Reisen genutzt und auch im Langzeittest konnte ich keine wirklichen Nachteile feststellen. Lediglich die Oberfläche hat mit den Jahren ein paar Kratzer abbekommen.

ℹ️ Technische Daten
55x40x20 cm | 38 Liter | 2,2 kg | Polycarbonat

Vorschau Produkt Preis
Samsonite Neopulse Spinner 55 Samsonite Neopulse Spinner 55 279,00 EUR

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 um 10:15 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Beschreibung

Samsonite Neopulse Testergebnis

Die Testkategorien im Überblick

Ausstattung
⭐️ 5/5 Sterne
Große & stabile Rollen, Sehr gute Innenausstattung, integriertes TSA-Schloss
Handhabung
⭐️ 4,9/5 Sterne
Sehr gutes Rollverhalten, stabile Teleskopstange
Material
⭐️ 4,5/5 Sterne
Hochwertiges Polycarbonat - bruchfest, flexibel & leicht. Etwas anfällig für Kratzer.
Volumen
⭐️ 5/5 Sterne
38 Liter - Sehr viel Stauraum
Gewicht
⭐️ 5/5 Sterne
2,2 kg - Extrem leicht!

Detaillierter Testbericht

Alles was du wissen musst

Ausstattung

Der Samsonite Neopulse erreicht im Test die volle Punktzahl in der Kategorie Ausstattung. Im folgenden stelle ich die Highlights kurz vor:

Samsonite Neopulse 55 Test Versand
Ansprechendes Design

Der erste Eindruck nach dem Auspacken war äußerst positiv. Der Koffer vermittelt sofort den Eindruck von modernster Technologie und hochwertiger Verarbeitung. Der Aufkleber mit der Aufschrift „Made in Europe“ soll dem Verbraucher zusätzliches Vertrauen vermittelt. Mit dieser bewussten Entscheidung hebt sich Samsonite von günstigeren Konkurrenzprodukten ab, die hauptsächlich in Asien produziert werden.

Samsonite Neopulse 55 Rollen
Stabile Rollen

Der Samsonite Neopulse ist mit vier gummierten Doppelrollen ausgestattet, die besonders beeindrucken. Sie sind groß, rollen leise und machen einen robusten Eindruck. Die großzügigen Maße ermöglichen eine äußerst stabile Bewegung des Koffers und gewährleisten auch bei schnellen und abrupten Bewegungen eine ausgezeichnete Balance.

Samsonite Neopulse 55 TSA-Schloss
Integriertes TSA-Schloss

Das integrierte TSA-Schloss hat im Samsonite Neopulse Test einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen. Im Vergleich zu günstigeren Modellen ist das Schloss hier direkt in die Hartschale integriert, was eine deutlich sicherere und stabilere Konstruktion gewährleistet im Vergleich zu Koffern, bei denen das Schloss auf der Schale angebracht ist. Die Handhabung des Schlosses ist ebenfalls hervorragend: Der Schließmechanismus und die Drehrädchen lassen sich reibungslos und präzise bedienen, ohne jegliches Haken oder Klemmen.

Samsonite Neopulse 55 Test Innen
Samsonite Neopulse 55 Test Innen
Praktische Innenausstattung

Beide Innenseiten des Koffers können vollständig mit einem Reißverschluss verschlossen werden. Auf der rechten Seite befindet sich zudem ein Spanngurt, der es ermöglicht, das Gepäck sicher zu fixieren. Der Innenraum ist durchgehend mit einem ansprechenden Musterstoff ausgekleidet, was dem Inneren des Koffers eine besonders hochwertige Optik verleiht.

Handhabung

Der Samsonite Neopulse überzeugt auch in der Kategorie Handhabung mit einer herausragenden Bewertung von 4,9 von 5 Sternen. Die Bedienung dieses Koffers ist äußerst komfortabel und benutzerfreundlich. Nur bei der Teleskopstange gibt es einen geringfügigen Punktabzug, der jedoch kaum ins Gewicht fällt.

Samsonite Neopulse 55 Test Rollen
Ausgezeichnetes Rollverhalten

Das Rollverhalten des Samsonite Neopulse ist äußerst beeindruckend und verdient großes Lob. Auf glatten Oberflächen gleitet der Koffer nahezu mühelos und scheint beinahe von selbst zu laufen. Auf unebenen Wegen punktet der Neopulse mit seinen großen Doppelrollen und ermöglich hier ebenfalls ein komfortables Bewegen des Koffers. Dabei erweisen sich die Rollen als äußerst leise, was das Reiseerlebnis zusätzlich angenehm gestaltet.

Samsonite Neopulse 55 Teleskopstange
Stabile Teleskopstange

Die Teleskopstange lässt sich äußerst geschmeidig ausziehen, rastet sicher in den drei verschiedenen Positionen ein und kann mühelos wieder eingefahren werden. Selbst im vollständig ausgefahrenen Zustand ist das Gestänge sehr stabil und klappert nur minimal. Auch die Stabilität beim Manövrieren des Koffers ist sehr überzeugend.

Samsonite Neopulse 55 Griffe
Bequeme Griffe

Der Samsonite Neopulse hat 2 Griffe. Einen an der Ober- und einen an der Längsseite. Die Griffe sind geschickt leicht erhöht angebracht, sodass man problemlos darunter greifen kann. Zudem sind beide Griffe gefedert, was das Tragen äußerst angenehm für die Hand macht. Auch der Griff an der Teleskopstange lässt sich angenehm halten und bietet angenehmen Komfort beim Bewegen des Koffers.

Samsonite Neopulse 55 Test Reißverschlüsse
Hochwertige Verschlüsse

Im Rahmen meines Samsonite Neopulse Tests konnte ich feststellen, dass alle Reißverschlüsse sehr solide und hochwertig verarbeitet sind. Sie vermitteln einen Eindruck von hoher Qualität. Sowohl das Öffnen als auch das Schließen der Reißverschlüsse gestaltet sich äußerst einfach und flüssig, selbst an den Ecken und wenn der Koffer einmal etwas voller gepackt ist.

Material

Der Samsonite Neopulse besteht aus Polycarbonat, was für mich persönlich das beste Material für einen Reisekoffer ist.

Samsonite Neopulse 55 Polycarbonat
Polypropylen „Made in Europe“

Im Vergleich zu herkömmlichem ABS-Kunststoff ist Polycarbonat deutlich leichter, während es dennoch eine hohe Festigkeit aufweist. Dadurch ist die Hartschale des Neopulse äußerst strapazierfähig und widerstandsfähig gegenüber Stößen und Schlägen.

Material anfällig für Kratzer

Nachteil des Materials ist der etwas höhere Preis. Außerdem ist die Schale aufgrund der geringeren Dichte etwas anfälliger für Kratzer.

Volumen

Hohes Fassungsvermögen von 38 Litern

Das Fassungsvermögen vom Samsonite Neopulse beträgt 38 Liter. Das ist extrem viel Platz für einen Handgepäck Koffer aus Hartschale. Nur wenige Koffer können mehr Fassungsvermögen bieten.

Gewicht

Geringes Gewicht von 2,2 kg

Mit 2,2 kg ist dieser Handgepäck Koffer extrem leicht. Unter den Hartschlankoffern ist nur der Samsonite Lite Shock aus dem Hightech-Material CURV noch leichter.

Fazit

4,9 / 5 Sterne im Handgepäck Koffer Test

Der Samsonite Neopulse überzeugt in allen Kategorien und erhält im Test eine Gesamtbewertung von 4,9 von 5 Sternen.

Er besticht durch eine herausragende Ausstattung mit ansprechendem Design, stabilen Rollen und integriertem TSA-Schloss. Zudem überzeugt die praktische und hochwertige Innenausstattung. Die Handhabung des Koffers ist äußerst komfortabel, vor allem das Rollverhalten überzeugt sowohl auf glatten als auch auf unebenen Oberflächen. Darüber hinaus zeichnet sich das Polycarbonat-Material des Koffers durch Leichtigkeit und Strapazierfähigkeit aus.

Besonders praktisch finde ich das hohe Fassungsvermögen von 38 Litern bei einem geringen Gewicht von nur 2,2 kg. Insgesamt ist der Samsonite Neopulse ein herausragender Handgepäck Koffer, der auf ganzer Linie überzeugt. Als einziger Nachteil kann genannt werden, dass das Material etwas anfälliger für Kratzer ist.

Vorschau Produkt Preis
Samsonite Neopulse Spinner 55 Samsonite Neopulse Spinner 55 279,00 EUR

Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 um 10:15 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Weitere Handgepäck Koffer

Diese Modelle sind ebenfalls zu empfehlen: