Skip to main content

easyJet Handgepäck 2021 – Alle Infos im Überblick

easyJet Handgepäck Bestimmungen

Alle easyJet Handgepäck Bestimmungen im Überblick / Foto: easyJet

Die britische Airline easyJet ist zweitgrößte europäische Billigfluggesellschaft nach der irischen Ryanair. Diese Fluggesellschaften gelten als besonders streng bei ihren Gepäckrichtlinien. Hier erfahren Sie alles rund um das easyJet Handgepäck.

Suchen Sie einen passenden Handgepäck Koffer für Ihren easyJet Flug? Am Ende des Artikels finden Sie 3 persönliche Empfehlungen mit ausführlichem Testbericht.

Sollten Sie eine Frage zum easyJet Handgepäck haben, dann nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion. Ich werde Ihnen schnellstmöglich antworten.

Gültig seit 10. Februar 2021

easyJet Handgepäck Richtlinien im Überblick

Wie viel Gepäck Sie mit auf Ihren Flug nehmen dürfen, hängt vom gebuchten Sitzplatz ab:


Keine Sitzplatzauswahl & Standardsitzplatz

  • 1 kleines Handgepäckstück (max. 45 x 36 x 20 cm) – wird unter dem Sitz verstaut
  • Ein großes Handgepäckstück für das Gepäckfach ist nicht gestattet
  • Eine zusätzliche Tasche (z.B. Laptoptasche, Handtasche) ist nicht gestattet

Sitzplatz Up front oder Extra legroom

  • 1 großes Handgepäckstück (max. 56 x 45 x 25 cm) – für das Gepäckfach
  • 1 kleines Handgepäckstück (max. 45 x 36 x 20 cm) – wird unter dem Sitz verstaut

Inhaber einer easyJet Plus!-Karte und FLEXI-Tarif-Kunden

  • 1 großes Handgepäckstück (max. 56 x 45 x 25 cm) – für das Gepäckfach
  • 1 kleines Handgepäckstück (max. 45 x 36 x 20 cm) – wird unter dem Sitz verstaut

Keine Sitzplatzauswahl & Standardsitzplatz

Bei easyJet dürfen Sie ohne Sitzplatzauswahl und mit Standardsitzplatz nur ein kleines Handgepäckstück mit einer maximalen Größe von 45x36x20 cm (einschließlich aller Griffe oder Räder) mit an Bord nehmen.

Eine Gewichtsbeschränkung existiert nicht für das easyJet Handgepäck. Das Gepäckstück wird unter dem Sitz verstaut.

Ein großes Handgepäckstück ist nicht im Tarif enthalten.

easyJet Handgepäck Standardsitzplatz

Ohne Sitzplatzauswahl und mit Standardsitzplatz dürfen Sie nur ein kleines Handgepäckstück mit an Bord nehmen. Es wird unter dem Sitz verstaut.


Sitzplatz Up front oder Extra legroom

Wenn Sie einen Sitzplatz Up front oder Extra legroom gebucht haben, dürfen Sie zusätzlich ein großes Handgepäckstück mit an Bord nehmen.

Neben dem kleinen Handgepäckstück bis 45x36x20 cm ist in dieser Sitzkategorie auch ein großes Handgepäckstück bis 56x45x25 cm inbegriffen.

Das kleine Gepäckstück wird unter dem Sitz verstaut. Das große Gepäckstück muss im Gepäckfach über den Sitzen transportiert.

Eine Gewichtsbegrenzung für das Handgepäck gibt easyJet nicht an.

easyJet Handgepäck Up front & Extra legroom

Mit den gebuchten Sitzplätzen Up front oder Extra legroom dürfen Sie ein kleines und ein großes Handgepäckstück mit an Bord nehmen.


easyJet Plus! und FLEXI-Tarif

Mit einer easyJet Plus-Karte und im Flexi-Tarif dürfen Sie ebenfalls zwei Handgepäckstücke mit an Bord nehmen.

Neben dem kleinen Handgepäckstück bis 45x36x20 cm dürfen Sie zusätzlich ein großes Handgepäckstück bis 56x45x25 cm mitführen.

Das kleine Gepäckstück wird unter dem Sitz verstaut. Das große Gepäckstück muss im Gepäckfach über den Sitzen transportiert.

Eine Gewichtsbegrenzung für das Handgepäck gibt easyJet nicht an.

Handgepaeck easyJet Plus oder Flexi-Tarif

Als Inhaber einer easyJet Plus!-Karte oder im Flexi-Tarif dürfen Sie ein kleines und ein großes Handgepäckstück mit an Bord nehmen.

Handgepäck darf nicht immer mit in die Kabine

Bei stark ausgelasteten Flügen kann es vorkommen, dass der Platz in den Gepäckfächern über den Sitzen nicht ausreicht und Ihr Handgepäck im Frachtraum transportiert werden muss. Nach der Ankunft muss dieses Gepäck am Gepäckband abgeholt werden.

Was passiert wenn ein Koffer größer als 56 x 45 x 25 cm ist?

Im Vergleich zu anderen Fluggesellschaften sind die erlaubten Handgepäck Maße für das große Gepäckstück bei easyJet sehr großzügig. Sollte Ihr Gepäck dennoch größer sein, als die erlaubten 56 x 45 x 25 cm, dann dürfen Sie es streng genommen nicht mit in die Kabine nehmen.

Sollte Ihr Gepäck größer sein, kann es passieren, dass es im Frachtraum transportiert werden muss. Dafür fallen zum Teil hohe Gebühren an. Zur Kontrolle gibt es sogenannte Gepäckrahmen, in die Ihr Gepäckstück hineinpassen muss. Nicht alle Gepäckstücke werden kontrolliert. Vielmehr erfolgt die Kontrolle stichprobenartig bzw. nach Augenmaß.

Eine geringe Überschreitung der Maße von 1-2 Zentimeter muss nicht problematisch sein. Gerade Weichschalenkoffer, Reisetaschen und Rucksäcke lassen sich meist etwas zusammendrücken. Sollte Ihr Handgepäck aber nicht in den Kontrollrahmen passen, fallen hohe Gebühren an. Deshalb empfehle ich Ihnen, unbedingt die erlaubten Maße einzuhalten. Einen Handgepäck Koffer 55x40x20 können Sie beispielsweise bei fast allen bekannten Airlines mit an Bord nehmen.

Achtung: Die Überschreitung der erlaubten Koffermaße kann teuer werden. Die Buchung von Aufgabegepäck am Boarding-Gate kostet beispielsweise 60 €.

Flüssigkeiten im easyJet Handgepäck

Für Flüssigkeiten im easyJet Handgepäck gibt es wie bei allen Fluggesellschaften strenge Sicherheitsregeln. Es gilt die allgemeine EU-Richtlinie für Flüssigkeiten im Handgepäck. Diese besagt, dass Flüssigkeiten nur in Behältnissen bis zu 100 ml in einem transparenten, wiederverschließbaren Beutel (bis 1 Liter) mit an Bord genommen werden dürfen.

  • Erlaubt sind nur Behälter mit einem maximalen Fassungsvermögen von 100 ml.
  • Alle Behälter müssen in einem durchsichtigen, wieder verschließbaren 1-Liter-Kunststoffbeutel verpackt sein.
  • Der Plastikbeutel muss vollständig geschlossen sein.
  • Jeder Passagier darf nur einen Beutel mitführen.
  • Die Anzahl der Behälter ist nicht beschränkt, solange die Gesamtmenge 1 Liter nicht überschreitet.
  • Flüssigkeiten in einem Behälter größer als 100 ml sind verboten.

Flüssigkeiten im Handgepäck

Bitte beachten Sie: Nicht die Füllmenge ist entscheidend, sondern das maximale Fassungsvermögen der Behältnisse. Beispiel: Eine 200 ml Flasche, die nur zur Hälfte gefüllt ist, ist dennoch verboten.


Aufgabegepäck bei easyJet

Jeder Passagier kann zusätzlich zum kostenfreien Handgepäck bis zu drei Aufgabegepäckstücke erwerben. Dafür stehen drei Gepäckoptionen zur Auswahl. Die Preise variieren je nach Gewicht und Flug.

  • Gepäckstück bis 15 kg

  • Standardgepäck bis 23 kg

  • Gepäckstück mit bis zu 32 kg

 

Das Maximalgewicht für Gepäck liegt bei 32 kg. Die maximale Gesamtgröße (Länge + Breite + Höhe) muss unter 275 cm liegen.

Tipp: Buchen Sie das Aufgabegepäck online zu Ihrem Flug hinzu. Die Gebühren am Gepäckabgabeschalter oder am Boarding-Gate sind deutlich höher.


easyJet Handgepäck Koffer Empfehlungen

Für das große Handgepäckstück empfehle ich Ihnen, einen Handgepäck Koffer 55x40x20 cm zu erwerben. Diesen können Sie nicht nur bei easyJet mit an Bord nehmen, sondern auch bei fast allen deutschen Fluggesellschaften und vielen internationalen Airlines.

Ich habe 3 Empfehlungen aus meinem Handgepäck Koffer Test für Sie ausgewählt, die mich besonders überzeugen konnten.


Samsonite Neopulse Spinner 55

Samsonite Neopulse Spinner (ca. 160€)

🥇 Mein persönlicher Testsieger

Der Samsonite Neopulse hat mich von allen bisher getesteten Koffern am meisten überzeugt. In meinen Augen bietet er das beste Gesamtpaket.

Besonders praktisch finde ich das geringe Gewicht von 2,2 kg und das hohe Fassungsvermögen von 38 Litern. Die hochwertige Hartschale besteht aus bruchsicherem Polycarbonat.



Samsonite Base Boost Upright Test

Samsonite Base Boost Upright 55 (ca. 80€)

Mein Preis-Leistungssieger mit Weichschale

Der Samsonite Base Boost Upright wiegt nur 2kg und ist damit das leichteste Modell in meinen Tests. Auch mit dem Fassungsvermögen von 41 Litern können nur ganz wenige Handgepäck Koffer mithalten.

Dieser Bordtrolley ist überraschend günstig für ein Qualitätsprodukt der Marke Samsonite. Er ist auch als Spinner mit 4 Rädern erhältlich.



Suitline Hartschalenkoffer Test

Suitline Hartschalenkoffer (ca. 58€)

Mein Preis-Leistungssieger mit Hartschale

Mit den Maßen von 55x35x20 cm und einem Gewicht von 2,4 kg ist der Suitline Hartschalenkoffer ebenfalls perfekt als Bordgepäck bei easyjet geeignet. Das Modell bietet ein hohes Volumen von 35 Litern.

Kein anderes Modell in meinen bisherigen Handgepäck Koffer Tests konnte mit dem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis des Suitline Hartschalenkoffers mithalten.

Entdecken Sie die 10 besten Handgepäck Koffer aus meinen Tests. Alle Modelle sind bei easyJet als Kabinengepäck zugelassen.

Top-10 Bestenliste ansehen


Ähnliche Beiträge

Eurowings Handgepäck 2021 – Alle Infos im Überblick

Eurowings Handgepäck 2019

Eurowings Handgepäck Bestimmungen Wie viel Handgepäck Sie bei Eurowings mit an Bord nehmen dürfen, ist abhängig von Ihrem Tarif: Basic Tarif 1x kleines Handgepäck bis max. 40x30x25 cm Ein großes Handgepäckstück ist seit September 2021 nicht mehr im Basic Tarif enthalten. Mehr Handgepäck kann über die Option „2 Handgepäckstücke & Priority Boarding“ hinzugebucht werden. Smart […]

Condor Handgepäck 2021 – Alle Infos im Überblick

Condor Handgepäck Regeln

Bei der deutschen Fluggesellschaft Condor ist die Mitnahme von Handgepäck in allen Tarifen kostenlos. Allerdings müssen Sie einiges hinsichtlich Größe, Gewicht und Inhalt beachten, sonst drohen zusätzliche Gepäckgebühren. Damit Sie alle Regeln einhalten können, habe ich für Sie eine Übersicht zum Condor Handgepäck zusammengestellt. Am Ende des Beitrages beantworte ich außerdem häufig gestellte Fragen. Sollte Ihre […]

Air France Handgepäck 2021 – Alle Infos im Überblick

Air France Handgepäck Regeln

Bei der französischen Fluggesellschaft Air France ist die Mitnahme von Handgepäck für alle Passagiere kostenlos. Allerdings hängt die Anzahl und das erlaubte Gewicht der Handgepäckstücke von Ihrer Reiseklasse ab. Hier finden Sie alle Bestimmungen im Überblick. Am Ende dieses Artikels beantworte ich häufig gestellte Fragen zum Air France Handgepäck. Sollten Sie eine weitere Frage haben, […]


Kommentare

Barbara Schober 14. Juli 2019 um 8:49

Was ist mit Duty-free-Tüten im easyjet Handgepäck?

Antworten

Sebastian 14. Juli 2019 um 15:32

Hallo Barbara, Duty-Free-Waren werden beim Kauf in einen Sicherheitsbeutel mit rotem Rand versiegelt und dürfen mit an Bord genommen werden.

Antworten

Swissflight 15. September 2019 um 12:55

Sind Souvenirs (z.B. kleine Glocken bis zu 10 cm) im Handgepäck erlaubt?

Antworten

Sebastian 15. September 2019 um 13:44

Das kommt ganz auf das Souvenir an. Wenn dieses nicht als gefährlicher Gegenstand eingestuft wird, spricht nichts gegen die Mitnahme im easyJet Handgepäck. Bei Glocken sehe ich keine Probleme.

Eine Liste mit verbotenen Gegenständen finden Sie in meiner Übersicht: Was darf ins Handgepäck.

Antworten

Torsten Heffe 16. Dezember 2019 um 19:17

Hallo Sebastian,
gelten Damen Handtaschen auch als Handgepäck zb. bei easyjet ist nur 1 kleiner Koffer erlaubt ! Wo lassen die Frauen dann ihre riesigen Geldbörsen , Handy’s etc.?

Antworten

Sebastian 16. Dezember 2019 um 21:10

Hallo Torsten,

Handtaschen zählen auch als Handgepäckstück. Bei easyJet müssen solche Taschen offiziell im großen Handgepäckstück (max. 56x45x25 cm) verstaut werden. In der Praxis sollte es allerdings kein Problem sein, wenn man eine kleine Tasche / Beutel bei sich führt. Sollte es dennoch Probleme damit geben, kann man diese immer noch in den Koffer packen.

Viele Grüße
Sebastian

Antworten

Heide 19. Januar 2020 um 10:26

Hallo Sebastian,
weißt du vielleicht ob man so eine kleine Bauchtasche am Körper für Reisepass und/oder Geldbörse mitführen darf?
Oder zählt das auch schon mit zum Handgepäck?
Viele Grüße

Antworten

Sebastian 19. Januar 2020 um 12:05

Hallo Heide,
streng genommen ist auch eine Bauchtasche ein Handgepäckstück. In der Praxis wird das Personal wohl meistens ein Auge zudrücken, wenn die Bauchtasche nicht zu voluminös ist. Ich empfehle dir aber trotzdem, einfach in deinem Handgepäckstück etwas Platz zu lassen. Dann kannst du notfalls die Bauchtasche dort unterbringen, wenn es zu Problemen kommt.

Gute Reise!
Sebastian

Antworten

Erfried 30. Januar 2020 um 12:34

Hallo Sebastian, kann ich meinen Rollator zusammengeklappt als Aufgabegepäck bei easyjet transportieren?
Viele Grüße

Antworten

Sebastian 30. Januar 2020 um 13:32

Hallo Erfried,

du kannst deinen Rollator kostenfrei als zusätzliches Gepäck aufgeben. Auf der Internetseite von easyJet heißt es dazu:

„Pro Passagier werden zwei Stück Mobilitätsausrüstung (z. B. Rollstuhl, Mobilitätshilfen) kostenlos und zusätzlich zum Frachtraumgepäck des Passagiers transportiert.“

Guten Flug!
Sebastian

Antworten

Fein 18. Februar 2020 um 10:47

Hallo, ich fliege nach München, um meinen Leasingwagen abzuholen. Dürfen die Nummernschilder mit ins Handgepäck oder gelten besondere Bestimmungen aufgrund möglicher scharfer Kanten?

Antworten

Sebastian 18. Februar 2020 um 12:57

Hallo Frau Fein,

die Mitnahme von Kennzeichen im Handgepäck ist bei allen Fluggesellschaften problemlos möglich. Richten Sie sich aber darauf ein, dass das Sicherheitspersonal wahrscheinlich nach dem Scannen einen Blick in Ihren Handgepäck Koffer werfen möchte.

Außerdem empfehle ich Ihnen, einen Nachweis für die Verwendung der Schilder dabei zu haben – z.B. eine E-Mail vom Leasinganbieter auf Ihrem Smartphone. So kann man schnell ausschließen, dass die Kennzeichen gestohlen sind und spart sich ggf. Zeit.

Gute Reise!
Sebastian

Antworten

Kathrin Schönemann 3. März 2020 um 17:55

Hallo, wir fliegen bald mit easyjet in den Urlaub. Nun habe ich auf unserer Reisebestätigung gelesen, dass hinter den Flugzeiten 15kg steht. Im Internet steht aber 20kg Gepäck, das man pro Person mitnehmen darf. Was stimmt denn nun? Es wäre nett, wenn Sie mich diesbezüglich kontaktieren würden. LG Kathrin

Antworten

Sebastian 3. März 2020 um 19:42

Hallo Kathrin,

bei easyJet gibt es 3 Optionen für das Aufgabegepäck: 15kg, 23kg und 32kg. Bei eurem Tarif ist scheinbar das 15kg Gepäckstück inbegriffen.

Schönen Urlaub und guten Flug!
Sebastian

Antworten

Christel Thinius – Hundt 20. August 2021 um 16:20

Wie schwer darf der zugebuchte Koffer hands free bei easyJet sein?

Antworten

Sebastian 20. August 2021 um 18:17

Für das easyJet Handgepäck gibt es keine Gewichtsbeschränkung. In den Richtlinien steht dazu nur: „du musst aber in der Lage sein, dein Gepäck selbst zu heben und zu tragen“.

Antworten

Jana 1. April 2020 um 11:22

Guten Tag, darf ich meinen kleinen Hund in die Kabine mitnehmen? Und brauche ich einen Flugticket für ihn? Lg Jana

Antworten

Sebastian 1. April 2020 um 12:41

Hallo Jana,

die Mitnahme von Hunden in der Kabine ist bei den Fluggesellschaften sehr unterschiedlich geregelt. Leider gehört easyJet zu den Airlines, die gar keine Tiere transportieren – weder an Bord, noch im Frachtraum. Ausgenommen sind nur Blinden- und Begleithunde.

Viele Grüße
Sebastian

Antworten

ANNELIESE VON ROTZ 18. September 2020 um 15:33

Hallo, ich habe ein Gepäckstūck von 23 kg bezahlt. Es wiegt nur 17 kg. Darf ich fūr die restlichen 6 kg einen zweiten kleinen Koffer aufgeben?

Antworten

Sebastian 18. September 2020 um 21:22

Hallo Anneliese,

wenn du bei easyJet 1 Aufgabegepäck erworben hast, darfst du auch tatsächlich nur 1 Gepäckstück aufgeben. Es ist aber erlaubt, das Freigepäck mit Familie oder Freunden auf dem gleichen Flug zu bündeln. Bei easyJet heißt es dazu:

„Wenn du mit der Familie oder mit Freunden auf dem gleichen Flug und mit der gleichen Buchung reist, kannst du deine Freigepäckgrenze bündeln. Kein einzelner Gegenstand darf mehr als 32 kg wiegen. Die maximale Gesamtgröße (Länge + Breite + Höhe) = unter 275 cm.“

Wenn du also mit jemanden zusammen fliegst und die Person auch ein Aufgabegepäckstück erworben hat, könntest du ihr deine restlichen 6 kg abgeben.

Viele Grüße
Sebastian

Antworten

Evelyn Bombach 8. September 2021 um 9:55

Hallo Sebastian, wir fliegen im Oktober mit Easy Jet nach Gran Canaria. Was kostet es, wenn ich bei der Gepäckaufgabe zusätzlich einen Trolly mit max. 10 kg aufgeben. Ist das überhaupt möglich? Für einen älteren Menschen sind die neuen Bestimmungen nicht immer zu verstehen. Ich danke herzlichst für deine Antwort. Liebe Grüße, Evelyn Bombach.

Antworten

Sebastian 8. September 2021 um 10:17

Hallo Evelyn,

bei easyJet gibt es die Möglichkeit, ein Aufgabegepäckstück bis 15kg zusätzlich zu buchen. Der Preis dafür variiert je nach Flugstrecke, Flug und Buchungszeitpunkt. EasyJet gibt die Kosten mit einer Spanne von 8,99€ bis 45,99€ an. Leider ist diese Option nur online buchbar.

Direkt am Flughafen gibt es nur die Option, ein Aufgabegepäckstückes bis 23kg zu buchen. Die Buchung am Gepäckabgabeschalter ist allerdings mit 58€ ziemlich teuer. Online kostet die Option zwischen 11,99€ und 55,99€.

Viele Grüße
Sebastian

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *