Skip to main content

Eurowings Handgepäck 2018 – Alle Infos im Überblick

Eurowings Handgepäck

Foto: Philip Lange / Shutterstock.com

Bei der deutschen Fluggesellschaft Eurowings ist die Mitnahme von Handgepäck kostenlos. Allerdings müssen Sie einiges hinsichtlich Größe, Gewicht und Inhalt beachten.

Damit Ihre Reise problemlos verlaufen kann, haben wir für Sie alle Bestimmungen zum Eurowings Handgepäck in einer Übersicht zusammengestellt und beantworten häufig gestellte Fragen.

Ihre Frage wird hier nicht beantwortet? Dann schreiben Sie einfach einen Kommentar am Ende dieser Seite mit Ihrer Frage. Wir werden versuchen, Ihnen schnellstmöglich weiterzuhelfen. Gute Reise!

Erlaubte Maße und Gewicht bei Eurowings

Wie viele Handgepäckstücke Sie bei Eurowings mit an Bord nehmen dürfen, ist abhängig von Ihrem gebuchten Tarif. Die Maße und das Gewicht sind hingegen bei allen Tarifen gleich.

Basic- und Smart Tarif

Eurowings Handgepäck Basic/Smart Tarif

Mit einem Basic- oder Smart Tarif darf jeder Fluggast ein Handgepäckstück mit den Maßen 55x40x23 cm kostenfrei mit an Bord nehmen. Das maximal erlaubte Gewicht beträgt 8 kg.

Wenn Sie mit einem faltbarer Kleidersack verreisen möchten, darf dieser maximal 57x54x15 cm groß sein.

Zusätzlich zum großen Handgepäckstück dürfen alle Passagiere (egal welcher Tarif) ein weiteres kleines Gepäckstück mit einer Maximalgröße von 40x30x10 cm mit an Bord nehmen. Dazu zählt zum Beispiel eine Handtasche, eine Laptop-Tasche oder ein kleiner Rucksack.

Aufgabegepäck: Zusätzlich zum Eurowings Handgepäck dürfen Sie im Smart-Tarif ein Gepäckstück bis 23 kg beim Check-in aufgegeben. Im Basic-Tarif ist Aufgabegepäck kostenpflichtig.

  • Kleines Handgepäck: 40x30x10 cm

  • Großes Handgepäck: 55x40x23 cm

  • ODER Kleidersack: 57x54x15 cm

Best- und BIZclass Tarif

Eurowings Handgepäck BEST / BIZclass Tarif

Reisende mit einem Best- oder BIZclass Tarif genießen einige Vorteile. Sie dürfen zwei große Handgepäckstücke kostenfrei mitführen. Für die Maße und das Gewicht gelten dieselben Vorschriften. Diese dürfen also entweder 55x40x23 cm oder 57x54x15 cm (Kleidersack) groß sein. Natürlich dürfen Sie auch einen Handgepäck Koffer mit einem Kleidersack kombinieren.

Auch im Best- oder BIZclass Tarif dürfen Sie ein weiteres kleines Gepäckstück bis 40x30x10 cm mit an Bord nehmen.

In diesen beiden Tarifen ist außerdem ein reserviertes Handgepäckfach inbegriffen.

Aufgabegepäck: Zusätzlich zum Eurowings Handgepäck dürfen Sie im Best-Tarif zwei Gepäckstücke bis 23 kg beim Check-in aufgegeben. Im BIZclass-Tarif dürfen Sie sogar zwei Gepäckstücke bis 32 kg aufgeben.

  • Kleines Handgepäck: 40x30x10 cm

  • 2x großes Handgepäck: 55x40x23 oder 57x54x15

  • reserviertes Handgepäckfach

Flüssigkeiten im Eurowings Handgepäck

Allgemeine Regelungen

Es gilt die allgemeine EU-Richtlinie für Flüssigkeiten Handgepäck. Diese besagt, dass Flüssigkeiten nur in Behältnissen bis zu 100 ml in einem transparenten, wiederverschließbaren Beutel (bis 1 Liter) mit an Bord genommen werden dürfen.

Flüssigkeiten im Handgepäck
  • Erlaubt sind nur Behälter mit einem maximalen Fassungsvermögen von 100ml
  • Alle Behälter müssen in einem durchsichtigen, wieder verschließbaren 1-Liter-Kunststoffbeutel verpackt sein
  • Der Plastikbeutel muss vollständig geschlossen sein
  • Jeder Passagier darf nur einen Beutel mitführen
  • Die Anzahl der Behälter ist nicht beschränkt, solange die Gesamtmenge 1 Liter nicht überschreitet.
  • Flüssigkeiten in einem Behälter größer als 100 ml sind verboten

Bitte beachten Sie: Nicht die Füllmenge ist entscheidend, sondern das maximale Fassungsvermögen der Behältnisse. Beispiel: Eine 200 ml Flasche, die nur zur Hälfte gefüllt ist, ist dennoch verboten.

Als Flüssigkeit gelten alle flüssigen sowie wachs- oder gelartige Gegenstände wie beispielsweise Gels, Cremes, Sprays, Rasierschaum, Lotionen, Öle, Parfums, Shampoos, Duschbad, Zahnpasta und alle anderen Materialien mit ähnlicher Konsistenz.

Medikamente und Babynahrung

Babynahrung bei Eurowings

Babynahrung ist bei Eurowings erlaubt. Allerdings nur in Mengen, die für den Flug benötigt werden.

Von dieser Regelung sind flüssige Medikamente und Babynahrung ausgenommen, die während des Fluges benötigt werden. Sie dürfen zusätzlich zum 1-Liter-Beutel mit an Bord genommen werden.

Allerdings müssen Sie bei Medikamenten den Bedarf glaubhaft nachweisen, zum Beispiel durch ein Rezept oder ein Attest von Ihrem Arzt. Dies gilt nicht für feste Medikamente wie zum Beispiel Tabletten, die nicht verschreibungspflichtig sind.

Bei Babynahrung dürfen Sie grundsätzlich nur die Menge mit an Bord nehmen, die Sie für die Dauer der Flugreise benötigen. Es ist also nicht erlaubt, größere Mengen Babynahrung für den kompletten Urlaub mitzuführen.

Flüssigkeiten aus dem Duty-free-Shop

Sie können Flüssigkeiten mit mehr als 100 ml zollfrei in Flughafenläden oder an Bord erwerben. Diese werden zusammen mit dem Kaufbeleg in einen speziellen Sicherheitsbeutel versiegelt und dürfen vor Erreichen des Zielflughafens nicht geöffnet werden. Auch das Umsteigen mit Duty Free-Waren an anderen Flughäfen der EU ist auf diese Weise kein Problem. Voraussetzung ist, dass der Beutel verschlossen und versiegelt bleibt.

Der perfekte Handgepäck Koffer für Eurowings

Wir empfehlen Ihnen den Kauf eines Handgepäck Koffers 55x40x20 cm. Diesen dürfen Sie nicht nur bei Eurowings, sondern bei allen deutschen und vielen internationalen Airlines mit an Bord nehmen. So sind sie auch bei zukünftigen Reisen flexibel.

Die Gewichtsgrenze ist mit 8 kg relativ niedrig bei Eurowings. Deshalb sollten Sie einen leichten Koffer wählen, wie beispielsweise von Samsonite. Diese wiegen nur ca. 2 kg. Da bleibt genügend Gewicht für Ihr Gepäck.

Testsieger
Samsonite Neopulse Spinner 55

ab 198,50 € 198,95 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsAnsehen
Ultraleicht
Samsonite Base Boost Spinner 55

94,95 € 119,00 €

inkl. 19% MwSt.
Details Zum Angebot
TOP Preis-Leistung
Suitline Handgepäck Koffer Hartschale

ab 67,99 € 79,95 €

inkl. 19% MwSt.
Details Zum Angebot
Bestseller
Aerolite Hartschalen Koffer

41,99 € 69,99 €

inkl. 19% MwSt.
Details Zum Angebot

Mehr Handgepäck Koffer

Häufig gestellte Fragen zu Eurowings Handgepäck

Wir haben hier einige der häufigsten Fragen zusammengestellt und beantwortet. Wenn Sie Ihre Frage nicht darunter finden können, dann zögern Sie nicht, einen Kommentar am Ende des Artikels zu schreiben. Dann versuchen wir, Ihnen schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Allgemeine Fragen

Ja, im Basic- oder Smart Tarif darf jeder Fluggast ein Handgepäckstück kostenfrei mit an Bord nehmen. Reisende mit einem Best- oder BIZclass Tarif dürfen sogar zwei Handgepäckstücke kostenfrei mitführen.

Zusätzlich zum großen Handgepäckstück (55x40x23 cm) darf ein weiteres kleines Handgepäckstück (40x30x10 cm) von allen Passagieren kostenlos mit an Bord genommen werden.

Jeder Fluggast darf bei Eurowings zusätzlich zum normalen Handgepäck (55x40x23 cm) ein weiteres kleines Handgepäckstück mit den Höchstmaßen von maximal 40 x 30 x 10 Zentimeter mit an Bord nehmen. Das kann beispielsweise eine Handtasche, eine Laptoptasche, eine Aktentasche oder ein kleiner Rucksack sein. Dieses kleine Handgepäckstück wird in der Regel unter dem Vordersitz verstaut.

Pro Kleinkind/Kind darf zusätzlich ein Babytragekorb oder ein Kinderautositz oder ein faltbarer Kinderwagen/Buggy in der Kabine mitgeführt werden. Der Kinderwagen wird ggf. im Frachtraum des Flugzeuges transportiert.

Die Check-in-Schalter bei Eurowings öffnen in der Regel 2 Stunden vor Abflug und schließen 40 min vor geplanter Abflugzeit. Mit verspätetem Eintreffen erlischt automatisch Ihr Anspruch auf Beförderung. Wir empfehlen Ihnen, spätestens 1,5 Stunden vor Abflug am Check-in zu sein.

Bei Kurz- und Mittelstreckenflügen sowie bei ausgewählten Langstreckenflügen können Sie den Web oder Mobile-Check-in nutzen, wenn Sie nur mit Handgepäck reisen. Dann sparen Sie Zeit, denn Sie müssen sich nicht am Schalter anstellen.

Eurowings empfiehlt, eine zusätzliche halbe Stunde für den Weg vom Check-in bis zum Flugsteig einzuplanen. Gerade bei den Sicherheitskontrollen kann es zu Wartezeiten kommen. Nutzen Sie also den Web oder Mobile-Check-in, dann sollten Sie spätestens 1 Stunde vor Abflug bei den Sicherheitskontrollen sein.

Planen Sie aber lieber etwas mehr Zeit ein, um unnötigen Zeitdruck zu vermeiden. Unterschätzen Sie nicht die Wartezeit bei den Sicherheitskontrollen und den Weg von den Kontrollen bis zu Ihrem Gate. Gerade auf großen Flughäfen sind Sie einige Minuten unterwegs.

Ja, ein faltbarer Kleidersack mit den maximalen Abmessungen von 57 x 54 x 15 cm gilt als großes Handgepäckstück und darf von allen Passagieren (egal welcher Tarif) kostenlos mit an Bord genommen werden.

Im Best- und BIZclass Tarif dürfen Sie ein weiteres großes Handgepäckstück mit an Bord nehmen. Entweder einen weiteren Kleidersack oder ein Gepäckstück mit einer Größe von maximal 55 x 40 x 23 cm.

In den Tarifen Basic- und Smart dürfen Sie kein weiteres großes Handgepäckstück mitführen. In allen Tarifen dürfen Sie jedoch ein weiteres kleines Handgepäckstück mit den Maßen 40 x 30 x 10 cm kostenlos mit in die Kabine nehmen.

Nein, das Eurowings Handgepäck ist kostenfrei in Ihrem Flug enthalten und muss daher auch nicht angemeldet werden. Beachten Sie jedoch die Vorschriften hinsichtlich Maße und Gewicht, da bei Nichteinhaltung zusätzliche Gebühren anfallen können.

Fragen zu Größe und Gewicht

Diese Frage kann nicht eindeutig beantwortet werden. Manche Passagiere von Eurowings berichten, dass ihr Handgepäck überhaupt nicht kontrolliert wurde. Andere Fluggäste berichten von sehr strengen Kontrollen, bei denen die Maße und das Gewicht ganz genau geprüft wurden.

Es ist wie bei jeder Fluggesellschaft abhängig vom Flughafen und dem Personal. Die Kontrollen sind unterschiedlich streng und werden meist von externen Dienstleistern durchgeführt. Da es kein einheitliches Vorgehen gibt, ist es leider unmöglich, eine zuverlässige Prognose zu treffen. Daher empfehle ich Ihnen, die Vorschriften für das Handgepäck immer genau einzuhalten. Dann können Sie Ihre Reise ganz entspannt genießen.

Mein Tipp: Sollte Ihr Bordgepäck doch einmal etwas zu schwer oder zu groß sein, dann nehmen Sie es nicht mit zum Check-in. Hier kann es nämlich passieren, dass es kontrolliert wird. Beim Boarding am Gate ist in der Regel deutlich weniger Zeit, um das Handgepäck zu prüfen. Nutzen Sie den Online-Check-in, wenn Sie kein Aufgabegepäck haben.

Hierfür gibt es kein einheitliches Vorgehen bei Eurowings. Es kann passieren, dass Ihr Handgepäck beim Check-in gewogen wird. Bei vielen Passagieren wird das Gewicht des Handgepäcks aber nicht genau kontrolliert. Ähnlich wie bei der vorherigen Frage ist es sehr stark abhängig vom Flughafen und dem dort tätigen Personal.

Mein Tipp: Sollte Ihr Koffer etwas mehr wiegen, als erlaubt, dann verteilen Sie schwere Gegenstände wie z.B. einen Laptop auf das zweite erlaubte Handgepäckstück (40x30x10 cm). Außerdem ist es ratsam online einzuchecken, dann müssen Sie nicht an den Check-in-Schalter, wo das Handgepäck das erste Mal kontrolliert werden kann.

Wird Ihr Handgepäck kontrolliert und entspricht nicht den Vorgaben von Eurowings, dann muss es laut Gepäckvorschriften aufgegeben werden. Dafür fallen zusätzliche Gebühren an. In der Praxis können Sie aber auch Glück haben und müssen keine Gebühren zahlen. Das ist sehr stark von der Kulanz der Mitarbeiter abhängig.

Die angegebenen Maße gelten immer mit Rollen. Die Größenangaben sind meist so ausgelegt, dass das Gepäck in die Kabinenfächer passt und diese problemlos geschlossen werden können.

Streng genommen entspricht Ihr Handgepäck nicht den Vorschriften und dürfte theoretisch nicht mit an Bord genommen werden. In der Praxis verhält es sich aber so, dass nicht jeder Koffer kontrolliert wird. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie „erwischt“ werden, ist gering – aber dennoch vorhanden. Sie müssen selbst entscheiden, ob Sie das Risiko eingehen wollen und ggf. zusätzliche Gebühren zahlen möchten.

Wir empfehlen Ihnen daher, sich immer genau an die Vorschriften der Fluggesellschaften zu halten. Und sich notfalls passendes Bordgepäck zuzulegen. Ein Handgepäck Koffer mit den Maßen 55x40x20 cm darf beispielsweise bei allen deutschen Fluggesellschaften und vielen internationalen Airlines mit an Bord genommen werden.

Fragen zum Inhalt

Grundsätzlich ist es erlaubt, feste Lebensmittel auf Flugreisen im Handgepäck zu transportieren. Ein selbstgeschmiertes Brot oder Brötchen ist folglich kein Problem. Auch Obst und Gemüse dürfen Sie mit an Bord nehmen.

Problematisch sind flüssige Lebensmittel wie z.B. Marmelade oder Joghurt. Diese dürfen wie alle Flüssigkeiten nur in einem Gefäß bis 100ml mitgeführt werden. Außerdem müssen alle Flüssigkeit in einem transparenten 1-Liter-Beutel verstaut werden (Siehe Flüssigkeiten im Eurowings Handgepäck). Ausnahmen gelten für Babynahrung. Diese darf für den Gebrauch während des Fluges auch in größeren Mengen als 100ml mitgeführt werden.

Bei festem Essen bzw. Lebensmitteln müssen Sie außerdem die Zollbestimmungen beachten, vor allem wenn Sie aus Nicht-EU-Staaten einreisen. Informieren Sie sich vor Ihrem Flug, welche Lebensmittel nicht eingeführt werden dürfen.

Elektronische Zigaretten (E-Zigaretten) dürfen bei Eurowings ausschließlich im Handgepäck transportiert werden. Im aufzugebenden Gepäck ist der Transport nicht gestattet. Die Nutzung von elektronischen Zigaretten an Bord ist allerdings strengstens verboten.

Musikinstrumente dürfen bei Eurowings mit an Bord genommen werden, wenn sie nicht größer als eine Gitarre sind und in einem Soft-Case verpackt sind. Für größere Musikinstrumente muss ein Extra-Seat gebucht werden.

Ein Extra-Seat kann bis zum Reisetag telefonisch hinzugebucht werden. Hierfür zahlen Sie den gleichen Preis, wie für Ihren eigenen Sitz. Anderenfalls gilt der tagesaktuelle Internet-Flugpreis.

Ausnahme: Ein Kontrabass wird ausschließlich als aufgegebenes Gepäck in einem Hard-Case befördert. Aufgrund der Größe ist die Mitnahme an Bord nicht möglich.

Elektrische Rasierer sind im Eurowings Handgepäck erlaubt. Auch Einwegrasierer und Nassrasierer, bei denen die Klingen nicht frei liegen, können in der Regel problemlos in das Handgepäck.

Verboten sind jedoch Rasierklingen und Rasiermesser.

Die Mitnahme von Haarspray und Deo ist grundsätzlich erlaubt. Da es zu den Flüssigkeiten zählt, müssen Sie jedoch ein paar Dinge beachten. Der Behälter darf nicht größer als 100ml sein. Spays mit einem maximalen Fassungsvermögen von mehr als 100ml sind verboten, auch wenn Sie nicht komplett gefüllt sind. Das Spray muss zusammen mit Ihren anderen Flüssigkeiten in einem transparenten und wiederverschließbaren 1-Liter-Beutel verstaut werden (Siehe Flüssigkeiten im Eurowings Handgepäck).

Grundsätzlich gilt, dass Medikamente wie die Antibabypille im Handgepäck oder im Aufgabegepäck transportiert werden dürfen, sofern sie für den persönlichen Gebrauch des Reisenden bestimmt sind. Bei verschreibungspflichtigen Medikamenten, zu denen auch die Pille zählt, benötigen Sie allerdings ein ärztliches Attest. In Deutschland genügt dafür meist das Rezept.

In der Praxis wird diese Bescheinigung allerdings nur äußerst selten kontrolliert, solange es sich um Standart-Medikamente handelt.

Das Mitführen einer Powerbank ist ausschließlich im Handgepäck erlaubt. Im Aufgabegepäck ist das Mitführen verboten. Pro Passagier sind maximal 2 Powerbanks gestattet. Die maximale Gesamtkapazität darf bis zu 100 Wattstunden (Wh) betragen.

So ermitteln Sie den Wh-Wert Ihrer Powerbank: Multiplizieren Sie die Kapazität Ihrer Powerbank in mAh mit der internen Spannung der Powerbank in Volt (V). Das Ergebnis dividieren Sie durch 1.000. (Die Spannung der meisten Lithium-Ionen Akkus beträgt 3,7 Volt)

Beispiel: 10.000 mAh x 3,7 Volt / 1.000 = 37 Wattstunden (Wh) – Diese Powerbank kann problemlos im Handgepäck mitgeführt werden.

Ja, diese Geräte dürfen mit in das Handgepäck. Technische Geräte mit einem Lithium-Ionen-Akku, wie z.B. ein Laptop oder Tablet dürfen sogar ausschließlich in das Handgepäck und nicht in das Aufgabegepäck.

Bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen müssen diese Geräte aber ausgepackt und separat durchleuchtet werden. Außerdem muss das Gerät meist eingeschaltet werden, sodass der Sicherheitsbeamte das erleuchtete Display des Gerätes prüfen kann. Auf diese Weise soll die Funktionstüchtigkeit des Gerätes getestet werden, um auszuschließen, dass es sich um eine Attrappe handelt.



Ähnliche Beiträge

Germania Handgepäck 2018 – Alle Infos im Überblick

Germania Handgepäck

Bei der deutschen Fluggesellschaft Germania ist die Mitnahme von Handgepäck kostenlos. Allerdings müssen Sie einiges hinsichtlich Größe, Gewicht und Inhalt beachten. Was genau, erfahren Sie in diesem Artikel. Damit Ihre Reise bequem und ohne Zwischenfälle verläuft, haben wir für Sie alle Bestimmungen zum Germania Handgepäck in einer Übersicht zusammengestellt. Lesen Sie die Bestimmungen sorgfältig durch, […]

Darum wiegt Finnair jetzt Passagiere und Handgepäck

Finnair wiegt Passagiere und Handgepäck

Es klingt wie ein Scherz: Bei Finnair wird nicht mehr nur das Handgepäck, sondern auch das Körpergewicht der Passagiere gewogen. Doch warum will die finnische Airline wissen, wie schwer ihre Passagiere sind? Betroffen sind Passagiere, die vom Flughafen in Helsinki abfliegen. Sie werden gebeten, sich auf eine Waage zu stellen. Allerdings ist das Mitmachen freiwillig […]

Ryanair: Neue Handgepäck-Regelungen ab 2018

Ryanair Handgepäck Größe 2018

Die irische Airline Ryanair ändert zum 15. Januar 2018 ihre Bestimmungen für das Handgepäck. Ursprünglich sollte die neue Regelung schon am 1. November 2017 greifen. Allerdings befürchtete das Unternehmen Probleme in der hektischen Weihnachtszeit. Die neuen Ryanair-Bestimmungen betreffen sowohl das Handgepäck als auch das aufzugebende Gepäck. Durch die neuen Regelungen soll das Boarding beschleunigt werden […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *